Aktuelle Meldung

Bild

Künstler - Kurs für Erwachsene
“Die keramische Tierplastik“ mit Andreas Hinder am 24., 25. und 26. November 2017
- AUSGEBUCHT!
Es besteht die Möglichkeit sich auf die Nachrückerliste setzen zu lassen.

„Im Kurs möchte ich meine praktischen Erfahrungen des täglichen Modellierens weitergeben. Tipps und Kniffe zum leichten Aufbauen einer Figur oder einer abstrakten Plastik sind ebenso Inhalt wie die Suche nach der sinnvollen Form und, nicht zuletzt, deren Oberflächengestaltung. Wie kommt der Zwei-, Drei- oder Vierbeiner auf die Füße? Welche statischen Grundformen stecken in der Komposition? Wie kann Haltung, Mimik und Bewegung den gewünschten Ausdruck erzielen? Also, wie entwickelt sich die Grundform zum beseelten Mitwesen „Tier“. Welche Arbeitsspuren, Texturen, Schraffuren erzählen von Haut, Fell, Borste oder Pelz? Hierbei ermöglicht das direkte Arbeiten mit Engoben ein wunderbares Experimentierfeld. Skizzen oder kleine Modelle zum eigenen Gestaltungsvorhaben können gerne mitgebracht werden! Ziel ist es, jede/r TeilnehmerIn bei der Realisation der eigenen Arbeit zu unterstützen“.

Fr. 24.11. von 15 bis 19 Uhr, Sa. 25. und So. 26.11. jeweils von 9 bis 17 Uhr,
Kursgebühr pro Person: 230,00 Euro, zuzüglich Material und Brenngebühren.
Bitte an eine Verpflegung für die Pausen denken.


Andreas Hinder wurde 1964 in Gladenbach/Hessen geboren, er absolvierte eine Ausbildung zum Keramiker. Nach drei Jahren Gesellenzeit folgte eine Ausbildung zum Gestalter im Keramikerhandwerk an der Werkakademie der HWK Kassel. Er schloss eine weitere Ausbildung zum staatlich geprüften Keramikgestalter an der Fachschule für Keramik in Höhr-Grenzhausen an. Kurz darauf betrieb er sieben Jahre eine Ateliergemeinschaft mit Michael Flynn. Seit 1994 lebt und arbeitet er in Höhr-Grenzhausen.


Informationen als PDF-Datei  

Weitere aktuelle Meldungen finden Sie hier.